Start
 Aktuell
 Vita
 Film / TV
 extern bei
 ShauspielerVideos

 Showreel
 Bilder
 Presse
 Link
 Kontakt

Andreas Anke wurde 1973 in Berlin-Köpenick geboren und wuchs in verschiedenen Stadtteilen Ost-Berlins auf. Von 1988 bis 1990 machte er eine Lehre als Facharbeiter für Anlagen und Geräte im VEB Energie-Kombinat Berlin. 1990 bis 1994 spielte er in einer Amateurtheatergruppe in Berlin-Prenzlauer Berg. 1995 leistete er Zivildienst auf der Ostseeinsel Fehmarn.
 
Von 1996 bis 2000 studierte Andreas Anke Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn-Bartholdy in Leipzig und spielte währenddessen von 1998 bis 2000 am Schauspiel Chemnitz. Seit 2000 ist er durchgängig als Schauspieler an verschiedenen Theatern in Deutschland engagiert. Von 2000 bis 2003 war er am Theater Aachen und von 2003 bis 2009 am Mainfranken Theater in Würzburg engagiert. Von der Spielzeit 2009/10 bis 2015/16 war er festes Ensemblemitglied am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken gewesen.
Im Sommer 2016 wechselte er an das Mecklenburgische Staatstheater in Schwerin.
Andreas Anke
übernimmt immer wieder auch Rollen für Film- und Fernsehproduktion.
Profile bei   |   schauspielervideos   |   Vita PDF
Geboren 1973 Berlin
Größe 180 cm

Statur kräftig
Augen/Haare braun
Ausbildung 1988-1990 | Facharbeiter für Anlagen und Geräte | Energie Kombinat Berlin
Studium 1996-2000 | Schauspiel | Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn-Bartholdy" in Leipzig
Mecklenburgisches Staatstheater
(seit 2016)
Rolle         |         Stück         |         Regie Links
2017-18
diverse |  Vor dem Fest Sascha Stanišić  |  Martin Nimz
dieverse  | Nachdenken über Christa T. / Störfall Christa Wolf  |  P. Wengenroth
2016 - 2017
Mathhäi  |  Das Versprechen F. Dürrenmatt  |  Martin Nimz
Figsur  |  Liliom  Franz Molnar  |  Alice Buddeberg
Galilei  |  Das Leben des Galilei B. Brecht  |  Martin Nimz
diverse  |  Ab jetzt ist Ruhe Marion Brasch  |  P.  Wengenroth
Faust  |  Faust I J. v. W. Goethe  |  Martin Nimz
    Saarländisches Staatstheater                                                    
        (seit 2009 - 2016)

2015-2016
Little Charles  |  Eine Familie Tracy Letts  |  Christoph Diem
Estragon  |  Warten auf Godot Samuel Beckett  |  Dagmar Schlingmann
Galilei  |  Leben des Galilei Bertolt Brecht  |  Martin Nimz
2014-15
Kanarienvogel  |  Der standhafte Zinnsoldat Diem/Schröder  |  Christoph Diem
Deckard  |  Der Bladerunner Phillip K. Dick / Ridley Scott  |  Klaus Gehre
Dr. Flause  |  Wunsch und Wunder Felicias Zeller  |  Marcus Lobbes
Jean  |  Fräülein Julie August Strindberg  |  Christoph Mehler
2013-14
Philipp II.  |  Don Carlos Friedrich Schiller  |  Christoph Diem
Fynbar  |  Das Wehr Conor McPherson  |  Christoph Diem
Jim  |  Ephebiphobia Tamsin Oglesby  |  Jörg Wesemüller
Jimmy Porter  |  Blick zurück im Zorn John Osborne  |  Martin Nimz
2012-13
Carmichael  |  Eine Enthandung in Spokan Martin McDonagh  |  Ch. Hanninger
Petit Piere  |  Die Stunde der Komödianten Graham Green  |  Christoph Diem
Semljanika  |  Der Revisor Nikolai Gogol  |  Thomas Schulte-Michels
Marlow/Kurtz  |  Herz der Finsternis Josepnh Conrad  |  Christoph Diem
2011-12
der Freund  |  Die Kleinbürgerhochzeit Bertolt Brecht  |  Dagmar Schlingmann
Alexander  |  Thatcher Markus Bauer UA  |  Markus Bauer 
Bruno  |  Die Ratten Gerhart Hauptmann  |  Dagmar Schlingmann

Ned Land  |  20.000 Meilen unter den Meeren  Jules Verne  |  Christoph Diem

Kowalski  |  Endstation Sehnsucht  Tenesee Williams  |   Christoph Diem  
2010-11
verschiedene  |  Verbrechen  F. von Schirach  |  Christopher Hanninger
verschiedene  |  Kleiner Mann - was nun?  Hans Fallada  |  Michael Talke
Beckmann  |   Draußen vor der Tür Wolfgang Borchert  |  Christoph Diem
Josh  |  Blair Witch Projekt D. Myrick und E.Sanchez  |  Felix Rothenhäusler
Chor 1  |   König Ödipus Sophokles  |  Antje Thoms
2009-10
Hans  |  Der große Blöff Felicia Zeller  |   Daniela Kranz
Benjamin  |  Roulette - Eine Jazz-Revue Thomas Pigor  |   Thomas Pigor
Karl  |  Zur schönen Aussicht Ödön von Horváth  |  Wolfram Apprich
Uria Shelley  |  Mann ist Mann Bertolt Brecht  |  Christoph Diem
Kanzler  |  Faust I und II Johann Wolfgang von Goethe  |  Dagmar Schlingmann

    Mainfrankentheater Würzburg                                                 
     (Auswahl)

2008-09
Nil  |  Die Kleinbürger Maxim Gorki  |  Franziska Schütz
La Roche  |  Der Parasit Friedrich von Schiller  |   Bernhard Stengele
Tiger Brown  |  Die Dreigroschenoper Bertolt Brecht  |   Stephan Suschke
Spiegelberg  |   Die Räuber Friedrich Schiller  |  Bernhard Stengele
2007-08
Brick  |  Die Katze auf dem heißen Blechdach T. Williams  |   Christoph Diem
Kieselack  |  Professor Unrat Heinrich Mann  |   Franzsiska Theresa Schütz
Hans  |  Unter Tage Sigrid Behrens UA  |   Nada Kokotovic
Lacroix  |  Dantons Tod Georg Büchner  |  Bernhard Stengele


2006-07
Davison  |  Maria Stuart Friedrich von Schiller  |  Stephan Suschke
Nick  |  Wer hat Angst vor Virginia Woolf E. Albee  |  Klaus Müller-Beck
Krogstadt  |  Nora - Ein Puppenheim Henrik Ibsen  |  Bernhard Stengele
2005-06
Bote, Chor  |  Ödipus Sophokles, Hölderlin, Heiner Müller  |  Stephan Suschke

Jean  |  Julie, Traum und Rausch Wolfgang Maria Bauer  |  Corinna Preisberg
A  |  Psychose 4.48 Sarah Kane  |  Bernhard Stengele
2004-05
Wilhelm Tell  |  Wilhelm Tell Friedrich von Schiller  |  Bernhard Stengele
Banquo  |  Die Tragödie von Macbeth W. Shakespeare  |  Nada Kokotovic

Klamm  |  Klamms Krieg Kai Hensel  |  Eigenregie
2003-04
Andrej  |  Drei Schwestern Anton Tschechow  |  Margitt Rogall  
Pylades  |  Iphigenie auf Tauris  Johann Wolfgang von Goethe  |  Lars Vogel
Frederick  |  Der nackte Wahnsinn Michael Frayn  |  Hanfried Schüttler

    Theater Aachen                                                                                     
      (Auswahl)

2002-03
Mortimer  |  Maria Stuart Friedrich Schiller  |  Christoph Ernst
Bernard  |  Tod eiens Handlungsreisenden Arthur Miller  |  Uwe Dag Berlin
Roland  |  Bungee Jumping Jan Tätte  |  Thomas Friemel
2001-02
Nils  |  Context Igor Bauersima  |  Thomas Friemel
junger Mann  |  Die nacht singt ihre Lieder John Fosse  |  Christoph Ernst
Algernon  |  Bunbury Oscar Wilde  |  Michael König
2000-01
Kurt  |  Feuergesicht Marius von Mayenburg  |  Christoph Ernst
Ottokar  |  Die Familie Schroffenstein Heinrich von Kleist  |  Barbara Beyer
Tomas  |  Klaras Verhältnisse Dea Loher  |  Michael Helle  

    Schauspiel Chemnitz                                                                                                       
      als Student der HMT Leipzig (Auswahl)

1999-2000
Soldat  |  Zerbombt Sarah Kane  |  Johannes Mager
1998-99
Prinz Kloten  |  Cymbelin William Shakespeare  |  M. Soubeyrand


     Magdeburger Freie Kammerspiele 
      als Gast (1999)

Zäp  |  Spalter Andreas Laudert UA  |  Jörg Richter

       Regie

2006 Anarchie in Bayern Rainer Werner Fassbinder / Jugendclub am Mainfranken Theater
2005 Angriffe auf Anne Martin Crimp / Jugendclub am Mainfranken Theater
                                                 

© Andreas Anke 2014  |  Impressum 
Top